svenburow

Vorhand Rückhand

Wir schreiben jeden Tag einen Text und erschaffen eine Grafik. Es folgt eine Antwort auf den jeweiligen Beitrag, mit Bezug auf den letzten Satz und einen Auschnitt aus der Grafik. Somit gibt es jeweils 2 Text- und Bildketten. 

„Wir“ sind in diesem Falle Ilya Kirshin und ich.

Am ersten Tag starten wir mit dem Thema “Luft”, die Texte entstehen aus dem Nichts. Die darauf folgenden Geschichten werden innerhalb des Regelkonstrukts unkontrolliert wuchern. 

Unsere Regeln bestimmen die Gestaltung des Buches. Die Reihenfolge der Beiträge wird eingehalten und in Kapitel aufgeteilt. Als wir mit dem Schreiben anfingen, wussten wir nicht wohin uns die Reise führen würde. Ähnlich wie bei einem Tennismatch, waren die Flugbahnen von Bild und Wort unvorhersehbar. Der Titel „Vorhand Rückhand“ bezieht sich auf die Tatsache, dass die Spieler mit ihren schwachen und starken Schlagseiten spielen müssen.

Beim Schreiben haben wir jeweils unseren eigenen Weg zum kreativen Schreiben erkundet und gefunden. Texte wurden gemeißelt, gewürfelt, ersonnen und gesampelt. Wir sind in obskurre Thematiken eingestiegen und haben Schreibstile anporbiert.

Die Grafiken in diesem Buch sind das Ergebnis des Arbeitens außerhalb jeglicher Zwänge und Vorschriften; frei, experimentell und ohne Inhalt. Wir haben die Schönheit des Buches und die Leichtigkeit des Spiels, sowie viele neue Photoshopfilter entdeckt.